Ausbildung

  • Tibetische Jamche-Kunye Praktik
  • mehrjähriges Studium am Internationales Institut für Höhere Tibetische Studien – Tibetzentrum Österreich (IIHTS-TZÖ), Knappenberg;
    • Diplomlehrgänge:
    -Grundlagen der Traditionellen Tibetischen Medizin/TTM
    -„Jamche-Kunye“ – Sanfte Anwendungen u. Tibetische Massage
    -Schulmedizinische Grundlagen
    Curriculum / Diplomabschluß: IIHTS-TZÖ (AT) / MenTseeKhang-TMAI (IND)
    • Auslandspraktika in Dharamsala/IND und Aarau/CH
  • Aus- und Weiterbildungen
  • • Naturopathy-„Nature Cure“ nach Kenneth S. Jaffrey (Townsville/AUS)
    • „Living in Old Tradition“ – Kulturstudie der DENE-Indianer (MacKenzie River/NWT/CAN)
    • Chakra-Fußmassage (St. Gallen/CH)
    • „Nuad Tao“ – Thailändische Fuß-Energiebehandlung (Schloss Schule St. Georgen/AT)
    • Fußreflexzonenmassage nach Traditioneller Chinesischer Medizin/TCM (Ausbild. Dr. Bergler/AT)
    • Klassische Massage (Therapie.- u. Ausbildungszentrum Baden bei Wien/AT)
    • „Marma Point“ – Ayurvedische Massage u. Anwendungen (Ayurveda Center/Himachal Pradesh/IND)
    • Chair Massage (Drumbl Akademie/AT)
    • Cranio Sacral Balancing Level II (Drumbl Akademie/AT)
    • Matrix Transformation Level III (Internationale Shiatsu Schule Österreich/ISSÖ/AT)
    • Klangpunktur – Schwingungsenergetik Level V (Stimmgabel-Akademie Innsbruck/AT)

    Unterweisungen von Seiner Heiligkeit dem XIV. Dalai Lama
    2012 Medizinbuddha-Unterweisung (Klagenfurt/AT) – 2012 Grüne Tara-Unterweisung (Dharamsala/IND) – 2014 Chenrezig-Unterweisung (Hamburg/DE) – 2018 Nagarjunas Juwelenkette, Kamalashilas Stufen der Meditation und Gyalse Thokme Sangpos 37 Übungen der Bodhisattvas-Unterweisungen (Zürich/CH)

    Gewerbescheine der Wirtschaftskammer Österreich (WKO):

  • Massage
  • Tibetische Jamche-Kunye Praktik (reglementiertes Gewerbe; in Österreich seit Ende 2016, mit Abschluss des gesamten Jamche-Kunye Praktik-Studiums am IIHTS/TZÖ, zugelassen).
  • Humanenergetik
  • (freies Gewerbe der Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit, deren Tätigkeiten personenbezogen ausgeübt werden)

    Ich danke allen meinen Lehrerinnen und Lehrern, die ihr umfangreiches Wissen so großzügig weitergegeben haben, für ihr Einfühlungsvermögen, ihre Geduld und ihre Herzlichkeit – unendlichen Dank!